Apple iWatch Infos – Apple Watch

apple watch phonedoctor

quelle : http://cnet4.cbsistatic.com/

 

Schon seit 2012 gab es Gerüchte, Apple arbeitet an einer eigenen Smartwatch doch nie sind diese Hoffnungen erfüllt worden, bis zum heutigen Tage als das iPhone 6 und iPhone 6 Plus vorgestellt worden ist.

Phonedoctor Reparaturen finden Sie hier:  Apple Reparaturen

Zeitgleich mit der Präsentation des neuen Schlachtschiffes iPhone 6 und iPhone 6 Plus von Apple wurde bekannt gegeben das es auch eine Apple Watch (iWatch) geben wird. Bislang steht nur ein Termin 2015, doch Sie ist da. Aus diesem Grund möchten wir euch ein paar Fakten zur Smartwatch näherbringen.

Was ist eine Smartwatch?
Andere Herstelle wie Sony und Samsung haben Sie schon einige Zeit auf dem Markt, eine Smartwatch ist halb Uhr halb Smartphone. Sie bietet viele Apps die man direkt auf der Smartwatch nutzen kann meist sind diese Elektronischen Uhren verknüpft mit einem Smartphone, so das man ohne ein Smartphone diese Uhren nicht nutzen kann.
Doch die Zeit wird zeigen, das es auch autarke Uhren geben wird.

Sony und Samsung haben es vorgemacht nun zieht Apple endlich nach.

Die Apple Watch ursprünglich in Gerüchten als iWatch bezeichnet, meiner Meinung nach auch der bessere Name. 

Die Apple Watch besticht, so wie man es kennt von Apples Manufaktur, vor allem vom Designe und Verarbeitung. Doch auch die Technischen Daten sind für Smartwatches die es noch nicht so häufig gibt wirklich nicht schlecht.

Es wird wohl verschiedene Versionen der Apple Watch geben, so sollen folgende Modelle verfügbar sein :

  • Apple Watch
  • Apple Watch Sport
  • Apple Watch Edition

Wobei die Apple Watch Edition wohl die teuerste werden wird, eine Variante mit Gold steht in Aussicht. Das Designe ist wie beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus abgerundet und ohne Kanten. Es sieht edel aus, (leider konnte ich Sie noch nicht testen) der Trage Komfort soll sehr gut sein.

Für kleinere Arme wird es andere Armbänder geben und auch so setzt Apple viel auf Individualität der Uhr egal ob Software basierend oder aber das Aussehen der Uhr und ihrer Armbänder.

Wichtig ist Apple außerdem die Anzeige der Uhr sie ist sehr Minimalistisch aufgebaut kann aber auf Wunsch viele weitere Funktionen Anzeigen, dies sieht man vor allem wenn man sich den Homescreen anschaut. Dort erwartet einen eine schiere Menge an Apps die als kleine runde Icons im Kreis angeordnet sind, außerdem werden sie nach Wichtigkeit geordnet und sollen sich merken was für den Benutzer am Wichtigsten ist, diese Apps sind dann weiter in der Mitte als unwichtige Funktionen.

Standard Apps wie Nachrichten Anzeigen, Verpasste Anrufe und Wettervorhersage sind von Anfang an Installiert und Bestandteil des Systems der Apple Watch. Weiterhin gibt es einen Apple Store so werden also auch Drittanbieter die Möglichkeit erhalten den Funktionsumfang der Apple Watch zu erweitern auch Apple wird mehr und mehr Apps Entwickeln die man sich dann via Apple Store laden kann.

Apple Watch Sport wird ein Schwitz festes und solides Gummi Armband haben und viel mehr ausgelegt sein auf Sport Aktivitäten so soll die Apple Watch Sport einen Pulsmesser, Beschleunigungssensor und Gps Daten vom Smartphone nutzen können.
Wir vermuten das diese 3 Eigenschaften auch jede andere Apple Watch besitzen wird. Dennoch ist diese Uhr Speziell für Fitnesstreibende konzipiert.

Apple Watch hingegen wird die Sandart Version sein, Edel und doch einfach gehalten.

Die Apple Watch Edition wird ein wenig teurer werden und mit hochwertigerem Material gefertigt so zb Gold.

Ein Tolles Future was andere Hersteller bislang nicht haben ist das Rad am Rand der Uhr, dieses kleine Rädchen ermöglicht es durch Apps zu Scrollen zu Zoomen, Auszuwählen und vieles mehr. Denn ein Smartwatch Display ist doch etwas zu klein um alles mit dem Finger zu machen. Das finden Wir eine gelungene Idee die die Bedienung einer Smartwatch bedeutend vereinfachen wird. Ein Kleins Gimmig dazu wird das haptisches Feedback sein.

Über den Standard Software Umfang ist noch nicht all zu viel bekannt, mal sehen was an Software direkt am Anfang des Release der Uhr,  alles Funktioniert und was für tolle Funktionen erweitert werden in laufe der Zeit.

 

Unser Fazit:
Fast schon besser als das iPhone 6 und iPhone 6 Plus, die Watch ist wirklich etwas neues und wie ich finde sehr schick, außerdem vom Softwareumfang und Qualität wohl das beste an Smartwatch was es auf dem Markt in nächster Zeit geben wird. Dies kann sich jedoch schnell ändern denn auch Samsung und Sony bringen sehr gute Watches raus und werden wohl vom Preis Leistungsverhältnis Apples Watch relativ schnell ablösen.
Schaut man sich die Gear von Samsung an, so ist schon sehr viel dabei für viel weniger Geld als beim Konkurrenten Apple. Wer mehr über Smartwatches erfahren möchte und sich gerne Tests durchliest sollte auf http://www.smartewatch.de/ vorbei schauen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.